Mit Fördermittel Preise für eine Solaranlage senken

Solaranlage senken in München

Ob kombinierte Solaranlagen oder Anlagen zur Warmwasserbereitstellung – die Kosten müssen Sie nicht allein tragen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet zahlreiche Programme zur Förderung von Solarthermie. Dies gilt sowohl für Bestands- als auch für Neubau. Um die Fördermittel erhalten zu können, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden wie etwa Kollektorfläche und Speichervolumen.

 

Darüber hinaus gibt es zu den Fördermitteln noch zusätzliche Boni. Für den Einsatz anderer regenerativer Energien erhalten Sie noch den Kombinationsbonus oder bis zu 50% Zuschuss auf Innovationsbonus für die Gebäudeeffizienz. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Fördermittel beantragen können und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Wir sind Ihnen gern bei der Planung Ihrer Solarheizung behilflich.

Tel: 015111539215

Fördermittel beantragen - zusätzliche Boni auf Basiszuschuss